Vortrag „Sexismus, Misogynie & Antifeminismus im Kontext Hochschule“

Anbieter*in
  • TU Dresden
Termin/e:
  • 24.11.2022
    12:00 - 13:30
Veranstaltungskosten:
Kostenlos
Präsenz:
Online

Im Detail

24. November |12 Uhr bis 13.30 Uhr | online
Angriffe auf gleichstellungspolitische Errungenschaften, die Infragestellung kritischer Wissenschaften oder die Abwertung von geschlechtlicher und sexueller Vielfalt – gesellschaftliche Emanzipationsbetrebungen und die Herstellung von Chancengerechtigkeit werden vielfältig verhandelt und bedroht. Der Vortrag  erläutert den Unterschied zwischen Sexismus, Misogynie & Antifeminismus und zeigt an ausgewählten Beispielen, wo sich antifeministische Einflussnahmen und Akteur*innen auch im Hochschulkontext zeigen. Anschließend folgt eine gemeinsame Diskussion über Handlungs- und Interventionsmöglichkeiten.
Referent:in: Peps Gutsche (M.A. Gender, Media, Culture, M.A. Medien und Bildung) ist langjährige_r trainer_in in der politischen Bildungsarbeit zur (extremen) Rechten, Geschlechterverhältnissen und (Anti-)Feminismus und ist als Referent_in für Antidiskriminierung an der Alice-Salomon-Hochschule-Berlin tätig.

Internationaler Tag zu Beseitigung der Gewalt gegen Frauen/ geschlechtsspezifische Gewalt — TU Dresden — TU Dresden (tu-dresden.de)

Ähnliche interessante Veranstaltungen

Immer auf dem neuesten Stand?
hier unseren Newsletter abonnieren