Sprache ist bunt – gendergerechte und diverse Sprache

Anbieter*in
  • Friedrich-Ebert-Stiftung Sachsen
Termin/e:
  • 05.11.2022 - 06.11.2022
    10:00 - 13:00
Veranstaltungskosten:
Kostenpflichtig

Teilnahmepauschale
60,— €

Präsenz:
Online

Im Detail

Kompetent und engagiert führen: Seminare für Frauen

Was heißt eigentlich Diversität und wie wird gendergerechte Sprache sinnvoll genutzt?

Wir betreten gemeinsam das Feld der Diversität, das weit mehr umfasst als nur geschlechtergerechte Sprache. Warum aber gerade Sprache so entscheidend bei unserer Vorstellung der Wirklichkeit ist und wie wir durch unsere Worte die Realität einfangen, schauen wir uns gemeinsam an. Unterschiedliche Schreibweisen für gendergerechte Formulierungen begegnen uns immer häufiger. Welche davon wie genutzt wird und worauf bei gesprochener Sprache zu achten ist, ist dabei gar nicht so leicht zu verstehen. Welche Formulierungen helfen außerdem und was meint Diversität überhaupt? Dabei werden neben Genderthemen auch andere Ebenen der Antidiskriminierung, etwa Antirassismus angesprochen. Außerdem wird die Frage geklärt, inwieweit unsere Sprache von gesellschaftlichen Normen beeinflusst wird. Einen umfassenden Blick auf Diversität mit Anregungen und Anlaufstellen zum Vertiefen bietet dieses Seminar.

Seminarinhalt: Gender und gendergerechte Sprache, Diversity-Training, Diversität, das Patriarchat und die Medien, FLINTA, intersektionaler Feminismus

Methodik: Input. Arbeit und Austausch in Kleingruppen, Best Practice Beispiele

Veranstaltungsdetail (fes.de)

Ähnliche interessante Veranstaltungen

Immer auf dem neuesten Stand?
hier unseren Newsletter abonnieren