Filmvorführung “Der laute Frühling”

Anbieter*in
  • Internationalistisches Zentrum Dresden
Termin/e:
  • 31.01.2023
    19:00
Veranstaltungsort:
01127 Dresden
Veranstaltungskosten:
Kostenpflichtig
Präsenz:
Vorort

Im Detail

Seit Beginn der UN-Klimakonferenzen 1992 sind die jährlichen CO2 Emissionen nicht gesunken, sondern um 60% gestiegen. Warum? Wie könnte eine Gesellschaft aussehen, die in der Lage wäre den Klimawandel einzudämmen? In der Klimabewegung setzt sich zwar mehr und mehr die Erkenntnis durch, dass Kapitalismus und Klimaschutz unvereinbar sind, es fehlt aber eine Vorstellung davon, wie wir einen Systemwandel herbeiführen können. Der laute Frühling skizziert, wie die tiefgreifende Veränderung, die wir brauchen, aussehen könnte.

In einer Situation, in der das öffentliche Bewusstsein für die drastischen Konsequenzen des Klimawandels rapide wächst, lenkt der Film die Aufmerksamkeit auf den Elefanten im Raum: Woher kommt die politische Macht, die Dinge tatsächlich zu ändern?

Hier gehts zum Trailer vom Film: https://de.labournet.tv/der-laute-fruehling-release-trailer

Interview mit der Filmemacherin: https://www.akweb.de/bewegung/labournettv-der-laute-fruehling-klimabewegung-geht-mal-arbeiten/

 

31.01.2023 Filmvorführung “Der laute Frühling” – Internationalistisches Zentrum Dresden (iz-dresden.org)

Immer auf dem neuesten Stand?
hier unseren Newsletter abonnieren