Feministisches FLINTA*-Kultur- und Kunst-Festival … plus 29. Leipziger Lesben*Treffen

Termin/e:
  • 14.10.2022 - 22.10.2022
Veranstaltungsort:
Windscheidstraße 51
04277 Leipzig
Veranstaltungskosten:
Kostenpflichtig
Präsenz:
Vorort

Im Detail

Feministisches FLINTA*-Kultur- und Kunst-Festival … plus 29. Leipziger Lesben*Treffen

Es geht um uns. Es geht also um alles! open for all gender

Es gibt fast keinen (kulturellen) Lebensbereich, welcher nicht durch FLINTA* (mit)bestimmt ist oder wird. Das ist so – selbst wenn es einige gibt, die diesen Sachverhalt gern verdrängen wollen (aber zunehmend an ihre Verdrängungsgrenzen kommen). In den letzten zwei Jahren war es pandemiebedingt natürlich auch für feministische/queere Künstler:innen ausgesprochen schwierig,

öffentlich künstlerisch zu agieren. Durch die Initiative u.a. der Leipziger Kulturbürgermeisterin Skadi Jennicke wurde ein breit angelegtes Sonderprogramm Kulturland 2022. Sachsen als Bühne Mitte des Jahres bewilligt – um Künstler:innen verschiedener Genres eine Bühne zu geben wie auch spannende Kultur-Erlebnisräume für das Publikum zu er/öffnen. Im o.g. Kontext lag ein Feministisches FLINTA*-Kultur- und Kunst-Festival quasi obenauf. Und trotz der sehr kurzen Vorbereitungszeit… es findet statt!

Das FLINTA*-Festival 2022 mit FLINTA*-Künstlerinnen auf den Bühnen und mit Konzerten in der Kulturfabrik, Werk-2, Halle 5 und Frauenkultur ist (zu meist) open for all gender.

Wir freuen uns sehr – auf Euch alle … und auf die Lebens-/Energie, die wir hoffentlich alle mitnehmen können und die uns bleibt.

Wir wissen es: Es geht um uns. Es geht also um alles!

FLINTA* ist die Abkürzung für: FRAUEN, LESBEN, INTER, NICHT-BINÄREN, TRANS, AGENDER-Menschen. Das Sternchen* nutzen wir „für alle offene Geschlechtsidentitäten“.

Ähnliche interessante Veranstaltungen

Immer auf dem neuesten Stand?
hier unseren Newsletter abonnieren