Projektmitarbeiter*in (m/w/d) im Projekt „Dresdner Migrationsgeschichten: Miteinander reden. Perspektive wechseln.“

Veranstaltungsort
Dresden
Anmeldeschluss
12.01.2023
Format
  • Angestellte

Im Projekt „Dresdner Migrationsgeschichten: Miteinander reden. Perspektive wechseln.“ (01.01.2023-31.12.2025) werden Teilnehmende von Integrationskursen als ehrenamtliche
Stadtführer*innen und Tourbegleiter*innen aktiv. Durch die partizipativ entwickelten und durchgeführten, biografischen Stadtführungen und weitere Begegnungsformate üben die Integrationskurs-Teilnehmenden intensiv ihre Deutschkenntnisse, eignen sich neue Kompetenzen an, knüpfen soziale Kontakte und vernetzen sich. Indem sie über Themen wie Flucht, Migration und Rassismus authentisch berichten, sensibilisieren sie Bürger*innen unterschiedlichen Alters für die Pluralität von Lebensläufen und Lebensentwürfen und für ein solidarisches Miteinander in der Migrationsgesellschaft.

Weitere Informationen siehe Anhang.

Immer auf dem neuesten Stand?
hier unseren Newsletter abonnieren