Zum Hauptinhalt springen

Erzählcafé: Und plötzlich war alles anders - Altenpflege in Pandemiezeiten

Anbieter*in
Termin16.09.2021
17:00  - 19:00
Veranstaltungsort
Stadtbibliothek Bautzen, Schlossstraße 10/12, 02625 Bautzen


Mit Beginn der Corona-Pandemie veränderte sich auch der Alltag in Altenpflegeheimen schlagartig. Auf allen Seiten führte die Situation zu Unsicherheiten und Sorgen. Wie haben Bewohner*innen, Mitarbeitende und Angehörige diese Zeit erlebt? Welche neuen Wege wurden eingeschlagen, um Heimalltag während der Pandemie zu gestalten?

Wir laden alle Interessierten herzlich ein zum Erzählcafé "Und plötzlich war alles anders: Altenpflege in Pandemiezeiten."

Über ihre Erfahrungen in den letzten 1,5 Jahren berichtet Stefanie Seidler, die als Ergotherapeutin im Altenpflegeheim "Haus Immisch" in Bautzen tätig ist.

Der Eintritt ist frei. Über Spenden freuen wir uns.

Information und Anmeldung: info@frauenzentrum-bautzen.de oder 03591/42353

Erzählcafés werden in Kooperation von der Fraueninitiative Bautzen e.V., der Gleichstellungsbeauftragten der Stadt Bautzen sowie der Gleichstellungsbeauftragten des Landkreises Bautzen durchgeführt.

Format: Vortrag

Ähnliche interessante Veranstaltungen

7 Einträge gefunden

03.11.21 | 19:00 - 20:30

Friedrich-Ebert-Stiftung Sachsen, Hoyerswerda, VHS Hoyerswerda, Raum 208, Lausitzer Platz 4

Demokratie ist weiblich. Frauen in der...


04.11.21 | 18:00 - 20:00

LAG Queeres Netzwerk Sachsen, Online

SEXUELLE UND GESCHLECHTLICHE VIELFALT...

04.11.21 | 18:30 - 20:00

Friedrich-Ebert-Stiftung Sachsen, Leipzig, VHS, Löhrstraße 3 – 7, Aula

Demokratie ist weiblich. Frauen in der...


18.11.21 | 19:00 - 20:30

Friedrich-Ebert-Stiftung Sachsen, Görlitz, KoLABORacja, Hospitalstraße 29

Demokratie ist weiblich. Frauen in der...