Zum Hauptinhalt springen

Selbstverteidigung & Selbstbehauptung – Workshop für FLINTA* / Self defense & Assertiveness [DE/EN]

Anbieter*in
Anarchistisches Netzwerk Dresden (AND)
Termin16.09.2021
16:00  - 19:05
Veranstaltungsort
objekt klein a, Meschwitzstrasse 9, 01099 Dresden


Dieses Event ist Teil der Libertären Tage Dresden 2021. Das ganze Program ist hier einsehbar: a-dresden.org/lita2021

--

[DE]

Am 16.9.21 möchten wir in einem 3stündigen Workshop Grundlagen für Selbstbehauptung besprechen und erfahrbar machen. Dabei wird es darum gehen, eigene Grenzen und Bedürfnisse zu erkennen, die eigene Stimme als erste Verteidigung einzusetzen und Befreiungen aus Festhaltegriffen zu erlernen.

Als Trainerinnen begleiten euch Jana (weiße cis Frau, lesbisch) und Jule (weiße cis Frau, hetero). Beide sind WenDo-Trainerinnen in Ausbildung und möchten euch in die Selbstverteigungsform von FLINTA* für FLINTA* einführen.

Wir freuen uns auf euch!

 

Wer? 10 Plätze für FLINTA* Menschen ab 18 Jahre

Anmeldeschluss? 9.9.21

Anmeldungen unter: jana.boehme1988[at]gmail.com

Schreibt uns direkt mit der Anmeldung eure Wünsche und Erwartungen, damit wir das Konzept möglichst passend für die Gruppe erarbeiten können. Danke.

Format: Seminar

Ähnliche interessante Veranstaltungen

8 Einträge gefunden

30.10.21 | 14:00 - 17:00

Frauenstadtarchiv Dresden,

Workshop: §218 StGB in Geschichte(n)...

03.11.21 | 10:00 - 16:00

Gleichberechtigung und Vernetzung e.V., Online-Fortbildung

"Die Aufgaben im Gleichstellungsbüro -...


04.11.21 | 09:30 - 15:00

LAG Jungen- und Männerarbeit Sachsen e.V., Großer Meetingraum der Bundesfach- und Koordinierungsstelle Männergewaltschutz Erna-Berger-Straße 17, 01097 Dresden

PROGRESSIVES VISUALISIEREN

04.11.21 | 18:00 - 21:00

Frauenbildungszentrum Dresden, Online

„Darf ich dich auf deinen Mund küssen?“...


11.11.21 | 18:00 - 21:00

Frauenbildungszentrum Dresden, Online

„Darf ich dich auf deinen Mund...

28.11.21 | 14:00 - 17:00

Frauenstadtarchiv Dresden,

Workshop: §218 StGB in Geschichte(n)...