Zum Hauptinhalt springen

Neue Männer braucht das Land (Ina Deter 1982)

Anbieter*in
Termin05.10.2021
19:00  - 21:00
Veranstaltungsort Windscheidstraße 51
04277 Leipzig


VORTRAG & DISKUSSION

Neue Männer braucht das Land (Ina Deter 1982)

EMILY METTE, Leipzig

Als 1989 der Druck der Bevölkerung auf die DDR-Führung immer größer wurde, waren es vor allem auch Frauen, die an den Demonstrationen teilnahmen und Veränderungen auf allen Ebenen forderten. Politische Beteiligung (ostdeutscher) Frauen, hier vertreten durch den Unabhängigen Frauenverband (UFV), wird ihnen, auch in Zeiten großer politischer Veränderung, wie das obenstehende Zitat deutlich macht, immer wieder abgesprochen. Dennoch schaffte es die ostdeutsche Frauenbewegung, sich zu einem Verband zu vereinigen und gemeinsam, ohne die jeweilige Eigenständigkeit aufzugeben, zu agieren. Die hier vorgestellte Arbeit untersucht, wie ihre Stimmen es durch den UFV an den Runden Tisch in Berlin schafften und welchen Einfluss dieser auf den Einigungsvertrag hatte.

Emily Mette, M.A. Sozialwissenschaft | Geschlechterforschung, Georg-August-Universität Göttingen, Abschlussarbeit zu „Forderungen des Unabhängigen Frauenverbandes am Zentralen Runden Tisch“

Eintritt: nach Selbsteinschätzung


Referent*innen:

Format: Special, Vortrag

Ähnliche interessante Veranstaltungen

12 Einträge gefunden

01.11.21 | 17:00 - 18:00

LEBENSZEITEN Verein für Mädchen und Frauen e.V., LEBENSZEITEN Verein für Mädchen und Frauen e.V.

Frauenfinanzgruppe

05.11.21 | 18:30 - 20:30

LEBENSZEITEN Verein für Mädchen und Frauen e.V., LEBENSZEITEN Verein für Mädchen und Frauen e.V.

Kurs Klangmeditation


12.11.21 | 15:00 - 18:00

„Kolibri“ e.V., Kinder-und Elternzentrum „Kolibri“ e.V. (Erdgeschoss)

Eröffnung der Fotoausstellung...

13.11.21 | 20:00 - 21:30

Ensemble des Augenblicks, Theatrium, Leipzig-Grünau

BEVOR WIR GEHEN – Biografisches Theater...


14.11.21 | 16:00 - 17:30

Ensemble des Augenblicks, Theatrium, Leipzig-Grünau

BEVOR WIR GEHEN – Biografisches Theater...

Seite 1 von 2 12>>